Schiffsprofil zum Segelschiff: "Banjaard"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 1998 , 08/1998

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 1998,
08/1998

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2002 , 08/2002

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2002,
08/2002

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2002 , 08/2002

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2002,
08/2002

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2002 , 08/2002

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2002,
08/2002

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2003 , 08/2003

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2003,
08/2003

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2009 , 08/2009

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2009,
08/2009

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2011 , 08/2011

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2011,
08/2011

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2013 , 08/2013

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2013,
08/2013

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2016 , 08/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2016,
08/2016

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2016 , 08/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2016,
08/2016

Banjaard, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2016 , 08/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2016,
08/2016

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Banjaard
Ex-Namen:Emma & Willy, Gossi, Anke Grothmann, Marie-Gisela
Heimathafen:Lemmer
Nation:NL
Takelagetyp:TOPPSEGELSCHONER
Baujahr:1913
Werft:Hendrik Kroese, Hoogezand, NL
Loa:38.00 m
Länge (Rumpf):29.00 m
Breite:5.98 m
Tiefgang:2.05 m
Segelfläche:450 m2
Schiffsrumpf:Stahl / Steel
Leistung:250 PS
Maschine:Mercedes V8

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 18 Aug 2013

  • 1913 von Hendrik Kroese in Hoogezand, NL als Frachtsegler für deutschen Kapitän Klaus Diedrich Koch aus Basbeck, GER gebaut; erster Name "Emma & Willy"; Einsatz auf der Nord- und Ostsee
  • 1926 mit einem Hilfsmotor als Hilfsantrieb ausgerüstet
  • 1930 in "Gossi" umbenannt
  • 1948 Rumpf um 5 Meter verlängert
  • 1950 wird die Maschine gegen eine stärkere ersetzt, ab 1952 einmastiges Segelschiff, später vollständige Entfernung der Takelage
  • 1956 Umbenennung in "Anke Grothmann"
  • 1965 Eignerwechsel an Werner Umland, Verwendung als Küstenmotorschiff unter deutscher Flagge durch die Familie Umland aus Neustadt, Umbenennung in "Marie-Gisela", bis 1990 im Einsatz
  • 1990 Eigner- und Flaggenwechsel nach Holland, bis 1992 zu einem Toppsegelschoner umgebaut, fortan als Charterschiff für Wochenendfahrten und Tagestörns verwendet
  • 1999 erneuter Eignerwechsel an heutige Eigner Aard-Michiel Bot und Claudia Vieser
  • Segelgebiete sind in der Saison die Ostsee mit Ausgangshafen Kiel, in der Vor- und Nachsaison das Ijsselmeer mit Lemmer als Ausgangshafen
  • regelmäßiger Teilnehmer von Kieler Woche und Hanse Sail Rostock

Letzte erfasste Schiffsposition:

Darstellung der Karte mit Unterstützung durch FleetMon.com

Letzte erfasste Schiffsposition der Banjaard

Kontakt über:

Website (deutsch, 26 Jan 2011):
http://www.vieser.de/banjaard/
Banjaard - traditionelles Segelschiff unterwegs auf Ostsee und Ijsselmeer: die Geschichte des Schiffs, Einrichtung, Segeln auf der Banjaard, Kontaktadresse, Fotos

Website (deutsch, 18 Aug 2013):
http://www.banjaard.net/new
Banjaard: Informationen zum Schiff, seine lange Geschichte, Fotos, Kontakt

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

"Faszination Segelschiffe"
Ein interaktives Informationssystem auf CD-ROM 1998
(2. überarbeitete Auflage)
Quelle mit Abbildung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

Peter Rath
"Hanse Sail Rostock - Wo man sich begegnet"
Hanse Sail Verein Rostock e.V. 2005
(http://www.hansesail.com/)
Seite: 47 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz