Schiffsprofil zum Segelschiff: "Roald Amundsen"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Roald Amundsen, Volker Gries, Hanse Sail 1996 / Cutty Sark 1996 , 08/1996

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail 1996 / Cutty Sark 1996,
08/1996

Roald Amundsen, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2006 , 08/2006

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2006,
08/2006

Roald Amundsen, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2013 , 08/2013

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2013,
08/2013

Roald Amundsen, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2016 , 08/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2016,
08/2016

Roald Amundsen, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2017 , 08/2017

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2017,
08/2017

Roald Amundsen, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2017 , 08/2017

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2017,
08/2017

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Roald Amundsen
Ex-Namen:Vilm
Heimathafen:Eckernförde
Nation:GER
Takelagetyp:BRIGG
Baujahr:1952/1993
Werft:Roßlau/Wolgast, GER
Loa:50.20 m
Länge (Rumpf):41.00 m
Breite:7.20 m
Tiefgang:4.20 m
Segelfläche:850 m2
Schiffsrumpf:Stahl / Steel
Leistung:220 PS
Maschine:8 Zyl. Buckau-Wolff

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 01 Oct 1998

  • 1952 als Tankerlogger "Vilm" gebaut, diente als Tank- und Versorgungsschiff, 1989 als Tanker aufgelegt und in Neustadt/Holstein als Wohnschiff genutzt; 1991 durch den Vereins "LebenLernen auf Segelschiffen" ersteigert
  • 1992 Demontage und Neubau, erste Fahrt unter Segel im August 1993 unter Kommando von Immo v. Schnurbein (ehem. Kommandant der "Gorch Fock II"), der die Segeleigenschaften des Schiffs lobte, gewann die Regatta anläßlich der Hanse Sail vor Warnemnde
  • bef„hrt seit 1993 den traditionellen Kurs der Hanse und legt in skandinavischen und Ostseeh„fen an, Segelt”rns des Vereins sind von solider seem„nnischer und arbeitsintensiver Ausbildung gepr„gt
  • segelte 2. Hiorten Race Karlskrona-Rostock 1998 und danach Reise mit gemischter italienisch-deutscher Jugendcrew nach Gdynia/Gdansk
  • Teilnahme an der Tallships 2000 Regatta über den Atlantik
  • im Sommer in der Regel in der Nordsee und Ostsee, im Winter Kanarische Inseln
  • Namensgeber: Amundsen, Roald (1872-1928), norwegischer Polarforscher, durchfuhr als erster die Nord-West-Passage (1903-06), erreichte am 15.12.1911 als erster den Sdpol

Letzte erfasste Schiffsposition:

Darstellung der Karte mit Unterstützung durch FleetMon.com

Letzte erfasste Schiffsposition der Roald Amundsen

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 1997 ISBN: 3-7688-0483-6
(9. aktualisierte Auflage)
Seite: 99 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Monika Kludas
"Mitsegeln auf Sail-Training-Schiffen - Ein praktisches Handbuch der S.T.A.G. mit Schiffsportraits"
Nordwestdeutsche Verlagsgesellschaft Bremerhaven ISBN: 3-927 857-61-0
Seite: 90 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Anthony Churchill
"Sail to Adventure"
ISBN: 0 948337 05 2
Seite: 123 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Kontaktadresse

American Sail Training Association (ASTA)
"Sail Tall Ships! A Directory of Sail Training and Adventure at Sea"
2000 ISBN: 0-9636483-5-7
(12th Edition)
Seite: 223 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

"Faszination Segelschiffe"
Ein interaktives Informationssystem auf CD-ROM 1998
(2. überarbeitete Auflage)
Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 112 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Peter Rath
"Hanse Sail Rostock - Wo man sich begegnet"
Hanse Sail Verein Rostock e.V. 2005
(http://www.hansesail.com/)
Seite: 154 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

"Piekfall"
Mitteilungsblatt der Freunde des Gaffelriggs
(http://www.freunde-des-gaffelriggs.de/)
Seite: 5-10 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung
(Reisebericht)
Beatrix Hassler
"Wir - die ROALD, Sailtraining live"
Ausgabe: 94