Schiffsprofil zum Segelschiff: "Ripple SS19"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Ripple SS19, Volker Gries, Les Tonnerres de Brest 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Les Tonnerres de Brest 2012,
07/2012

Ripple SS19, Volker Gries, Les Tonnerres de Brest 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Les Tonnerres de Brest 2012,
07/2012

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Ripple SS19
Heimathafen:Newlyn
Nation:GBR
Schiffstyp:Cornish Lugger
Baujahr:1896
Werft:Henry Trevorrow, St Ives, GBR
Loa:13.35 m
Breite:3.93 m
Tiefgang:1.74 m
Schiffsrumpf:Holz / Wood

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 17 Jul 2014

  • Bau durch Henry Trevorrow in St. Ives, GBR 1896 und Registrierung unter Nummer SS19
  • 1915 Einau eines 13 PS Motors
  • etwa 1927 wahrscheinlich Arbeiten am Rumpf (Verlängerung um 10 Fuss) durch Peake's in Newlyn und vermutlich Austausch bzw. Einbau von zwei neuen Motoren (2 x 26 PS)
  • Einsatz in der Fischerei durch die Familie Barber bis 1933, als es in Newlyn im Motorraum unter Deck brannte, Außerdienststellung als Fischreifahrzeug
  • Verwendung als Hausboot an der Fal Mündung durch Arthur und Ralph Tomlin, Liegeplatz in Porth Navas am Fluss Helford für die kommenden 50 Jahre
  • nach 3 weiteren Eignerwechseln am Liegeplatz in Penryn gesunken und an Land gebracht
  • 2003 Kauf durch John Lambourn, Transport auf dem Landweg von Penryn zu einem Bauplatz nahe Cosalt in Newlyn
  • im Oktober 2007 im Hafen von Newlyn nach 4-jähriger Restauration wieder zu Wasser gelassen