Schiffsprofil zum Segelschiff: "François Monique BR5818"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

François Monique BR5818, Volker Gries, Les Tonnerres de Brest 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Les Tonnerres de Brest 2012,
07/2012

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:François Monique BR5818
Ex-Namen:Petit Foc
Heimathafen:Trouville sur Mer
Nation:FRA
Takelagetyp:SLUP
Schiffstyp:Sloop Coquillier
Baujahr:1935
Werft:Auguste Tertu, Le Fret, FRA
Loa:16.00 m
Länge (Rumpf):11.40 m
Breite:3.95 m
Tiefgang:1.85 m
Segelfläche:107 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 20 Jun 2013

  • Bau 1935 durch Auguste Tertu, Le Fret, FRA für Fischer Hervé Salaün aus Logona Daoulas, Einsatz in der Fischerei von Jakobsmuscheln und Algen für die Düngerei von Feldern
  • im Juni 1957 an Blaize Pierre verkauft; Nutzung durch Salaün Lucien
  • im August 1958 an die Fischerfamilie Nicolas aus Rostiviec, FRA verkauft; weiterhin Nutzung zum Fang von Muscheln und Austern sowie der Ernte von Algen
  • 1970 vor Anker liegend durch einen Sturm auf Felsen geschlagen und beschädigt, Reparaturkosten zwangen die Eigner zum Verkauf, nahe der Werft von Tertu in Rostelec, FRA abgelegt
  • 1971 durch Ingenieur Lemonnier Guy erworben und Beginn einer Restauration, um das Boot für Freizeitzwecke zu nutzen, Umbenennung in "Petit Foc"
  • 1979 durch die Freunde Hascoët JC und Germain Jarret aus St. Malo, FRA erworben, Überführung nach St. Malo
  • 1989 Kauf durch Bootsbauer Klass Stelman aus Paimpol, FRA; Ausrüstung für Fahrten in der Nordsee, bis 1995 ausgehen von Kinvarra, IRL genutzt
  • ab 2001 in Besitz von Morvan Jérôme aus Vannes, FRA; Nutzung für Freizeitsegeln im Golfe du Morbihan
  • ab 2005 in Besitz von Curtet Berget Aurélien, Sables d'Olonne, FRA; Nutzung für Freizeitsegeln in der Bucht von Sables d'Olonne, FRA
  • 2008 durch Franck Brize erworben, Gründung des Vereins Petit Foc, Restauration in seinen ursprünglichen Zustand, Rückbenennung in "François Monique", Nutzung für Ausfahrten mit pädagogischem und kulturgeschichtlichem Anliegen sowie zur Förderung des Umweltschutzes an der Küste der Normandie
  • 2012 Präsentation des Boots anlässlich des maritimen Großereignisses "Les Tonnerres de Brest"
  • Name "François Monique" nach François Kermarrec (Förderer des Bootsbaus und Matrose an Bord) und der Nichte des ersten Eigners

Kontakt über:

Website (français, 08 Jun 2013):
http://petit-foc.asso.fr/new
François Monique: information about the operator and the boat, her history, photos, news, contact address