Schiffsprofil zum Segelschiff: "Santa Maria Manuela"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Santa Maria Manuela, Volker Gries, Sail Bremerhaven 2010 , 08/2010

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Bremerhaven 2010,
08/2010

Santa Maria Manuela, Volker Gries, Sail Bremerhaven 2010 , 08/2010

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Bremerhaven 2010,
08/2010

Santa Maria Manuela, Volker Gries, Tall Ships Race 2012, Saint-Malo, FRA , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Tall Ships Race 2012, Saint-Malo, FRA,
07/2012

Santa Maria Manuela, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2014 , 08/2014

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2014,
08/2014

Santa Maria Manuela, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2014 , 08/2014

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2014,
08/2014

Santa Maria Manuela, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2015 , 08/2015

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2015,
08/2015

Santa Maria Manuela, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2015 , 08/2015

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2015,
08/2015

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Santa Maria Manuela
Heimathafen:Alveiro
Nation:PO
Takelagetyp:4-MAST-SCHONER
Baujahr:1937
Werft:Estaleiros Navais de Lisboa, Cia. Uniao Fabril, Lisboa, PO
Loa:68.64 m
Länge (Rumpf):62.64 m
Breite:9.90 m
Tiefgang:4.50 m
Segelfläche:1130 m2
Schiffsrumpf:Stahl / Steel
Leistung:380 PS
Maschine:Burmeister-Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 12 Feb 2012

  • Bau 1937 gemeinsam mit ihrem Schwesterschiff "Creoula" auf der Estaleiro-Werft in Lissabon, PO innerhalb von 62 Tagen
  • Nutzung als Grand Banks-Schoner in der Fischerei, Betreiber bis 1963 Empresa de Pesca de Viana, 1963 Verkauf an Empresa de Pesca Ribau aus Aveiro, PO
  • Umbauten auf Grund technologischer Innovation im Fischfang Ende der 1960er Jahre
  • 1993 Außerdienststellung, bis 2007 Entfernung aller Aufbauten und Entkernung des Rumpfes, für die Verschrottung vorgesehen
  • 2007 Kauf durch die Reederei Pascoal & Filhos S.A., Beginn der Restauration als Segelschiff
  • im Mai 2010 als ziviles Segelschulschiff in Dienst gestellt, Angebot von Sail Training und Bildungsreisen, Teilnahme an STI Races und Besuch von Seglerveranstaltungen in West-Europa

Letzte erfasste Schiffsposition:

Darstellung der Karte mit Unterstützung durch FleetMon.com

Letzte erfasste Schiffsposition der Santa Maria Manuela

Kontakt über:

Website (portugueis/English, 11 Feb 2012):
http://www.santamariamanuela.pt/new
Santa Maria Manuela: Daten und Geschichte des Segelschiffs, Informationen zu ihren Reisen und zur Nutzung, Fotos, News, Online Shop, Kontakt