Schiffsprofil zum Segelschiff: "Olga von Skagen"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Olga von Skagen, Volker Gries, Rum-Regatta 2010 , 08/2010

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2010,
08/2010

Olga von Skagen, Volker Gries, Rum-Regatta 2011 , 06/2011

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2011,
06/2011

Olga von Skagen, Volker Gries, Rum-Regatta 2011 , 06/2011

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2011,
06/2011

Olga von Skagen, Volker Gries, Rum-Regatta 2012 , 05/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2012,
05/2012

Olga von Skagen, Volker Gries, Rum-Regatta 2013 , 05/2013

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2013,
05/2013

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Olga von Skagen
Ex-Namen:Ligouban
Heimathafen:Flensburg
Nation:GER
Takelagetyp:KUTTER
Schiffstyp:Haikutter
Baujahr:1919
Werft:Jens Peter Nipper, Skagen, DK
Loa:19.80 m
Länge (Rumpf):13.70 m
Breite:4.24 m
Tiefgang:1.79 m
Segelfläche:125 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Leistung:210 PS
Maschine:6 Zyl. Scania Vabis Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 21 Feb 2014

  • Bau 1919 durch Nippers, Skagen, DK; Registrierung in Hanstholm für Ch. Petersen aus Skagen, Nutzung in der Fischerei in der Nord- und Ostsee, erster Name war "Olga"
  • Umbauten 1980-84 auf der Ebsen Werft, Brunsbüttel, GER; Innenausbau durch Werft Hattecke, Freiburg, GER; Umbenennung in "Ligouban"
  • weitere Restauration 2006-2008 durch Christian Jonsson Skibs- u. Bådebyggeri, Ergernsund, DK; Umbenennung in "Olga von Skagen"
  • Nutzung für Sailtraining und Teamentwicklung durch Mitglieder des Fördervereins "Olga von Skagen" e.V.
  • Totalverlust im September 2013 nahe Hirtshals, DK auf einer Fahrt nach Norwegen, die Crew konnte sich retten