Schiffsprofil zum Segelschiff: "Weisse Düne"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Weisse Düne, Volker Gries, Wolgast , 08/2013

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Wolgast,
08/2013

Weisse Düne, Volker Gries, Wolgast , 08/2013

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Wolgast,
08/2013

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Weisse Düne
Ex-Namen:Neerlandia, Johann, Klara Katharina
Heimathafen:Groningen
Liegehafen:Greifswald, Wolgast
Nation:NL
Takelagetyp:TOPPSEGELSCHONER
Schiffstyp:2-Mast Schoneraak
Baujahr:1909
Werft:Meppel, NL
Loa:46.00 m
Länge (Rumpf):37.64 m
Breite:6.40 m
Tiefgang:1.60 m
Segelfläche:435 m2
Schiffsrumpf:Stahl / Steel
Leistung:280 PS
Maschine:6-Zyl. Deutz 6M716

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 25 Jul 2013

  • Stapellauf 1909 in Meppel, NL; Nutzung als Frachtschiff unter dem Namen "Klara Katharina", bis 1942 unter Segeln
  • 1942 Einbau eines Dieselmotors
  • in einem Sturm im Dollart vor Delfzijl, NL gesunken
  • nach Bergung wurde Karl Funk Skipper bis 2000
  • Verlängerung des Schiffsrumpfes 1964
  • 2000 Umbau zu einem luxuriösen Segelschiff für Gästefahrten durch Lex Tichelaar, Harlingen, NL; Einsatz im Chartergeschäft ab 2001 mit Leer, NL als Basishafen, Fahrtgebiet bis 2003 war das niederländische und deutsche Wattenmeer
  • seit April 2004 durch die Usedomer Schifffahrts und Touristikgesellschaft mit Sitz und Heimathafen in Wolgast betrieben
  • Wechsel von Flagge und Heimathafen nach Groningen, NL
  • seit Juni 2011 Betrieb durch neue Eignerin Kapitänin Jane Bothe, Fahrtgebiet sind die Gewässer Vorpommerns

Kontakt über:

Website (deutsch, 25 Jul 2013):
http://www.weisse-duene.com/new
Weisse Düne, Charterinformationen, Fotos, Geschichte