Schiffsprofil zum Segelschiff: "Silver Spray"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Silver Spray, Volker Gries, Sail Flensburg 2000 / Cutty Sark 2000 , 08/2000

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Flensburg 2000 / Cutty Sark 2000,
08/2000

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Silver Spray
Heimathafen:Rotterdam
Nation:NL
Takelagetyp:SCHONER
Schiffstyp:Lotsenschoner
Baujahr:1916
Werft:P. Smit jr., Rotterdam, NL
Loa:33.40 m
Breite:6.40 m
Tiefgang:3.10 m
Segelfläche:834 m2
Leistung:380 PS
Maschine:Cummins V8

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 22 Jan 2011

  • 1916 auf der Piet Smit Junior Schiffswerft als Lotsenschoner gebaut
  • bis 1927 als Lotsenschiff an der Küste der Insel Texel/NL im Einsatz
  • Erwerb durch einen Fischer auf den Faröer Inseln, mit neuer Maschine ausgerüstet wurde das Schiff zum Walfang eingesetzt
  • während des 2. Weltkriegs auf Nova Zembla stationiert, befischte dortige polare Gewässer, später im Muschelfang beschäftigt
  • auf den Farör Inseln in den späten 1970er Jahren wiederentdeckt, das Rotterdam Maritime Museum rettete sie vor der Verschrottung, die Mittel reichten jedoch nicht, um das Schiff zu restaurieren, Gründung einer Gesellschaft zum Erhalt des Schiffs
  • Jan van Seumeren kaufte das Schiff und startete eine gründliche Überholung, die erfolgreich abgeschlossen werden konnte
  • das Schiff segelt nun Charterfahrten
  • 2009 verkauft

Kontakt über:

Website (English/nederlands, 01 Jun 2002):
http://www.silver-spray.com/down
Silver Spray: technische Daten, Geschichte, viele Fotos, Kontaktadresse

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Peter Rath
"Hanse Sail Rostock - Wo man sich begegnet"
Hanse Sail Verein Rostock e.V. 2005
(http://www.hansesail.com/)
Seite: 166 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz