Schiffsprofil zum Segelschiff: "Jachara"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2000 , 06/2000

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2000,
06/2000

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2000 , 06/2000

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2000,
06/2000

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2000 , 06/2000

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2000,
06/2000

Jachara, Volker Gries, Sail Flensburg 2000 / Cutty Sark 2000 , 08/2000

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Flensburg 2000 / Cutty Sark 2000,
08/2000

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2001 , 05/2001

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2001,
05/2001

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2002 , 05/2002

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2002,
05/2002

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2011 , 06/2011

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2011,
06/2011

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2011 , 06/2011

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2011,
06/2011

Jachara, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2011 , 08/2011

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2011,
08/2011

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2016 , 05/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2016,
05/2016

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2017 , 05/2017

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2017,
05/2017

Jachara, Volker Gries, Rum-Regatta 2018 , 05/2018

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2018,
05/2018

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Jachara
Ex-Namen:Skarvholmen
Heimathafen:Eckernförde
Nation:GER
Takelagetyp:SCHONER
Schiffstyp:Lofotenkutter (Schoner)
Baujahr:1951
Werft:Bardset, Nordmøre/NOR
Loa:28.23 m
Länge (Rumpf):22.23 m
Breite:5.79 m
Tiefgang:2.52 m
Segelfläche:230 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Leistung:230 PS
Maschine:GM Detroit V8

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 10 Jul 2001

  • 1951 mit Namen "Skarvholmen" in Norwegen gebaut, Fischerei- und Trockenfischtransportschiff bis 1976 zwischen den Lofoten
  • 1978 in verwahrlostem Zustand durch die Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie in Rendsburg erworben
  • Umbau vom reinen Nutzfahrzeug zu einem Gaffelschoner für die sozialpädagogische Jugendarbeit auf der Kröger-Werft in Rendsburg unter Mithilfe vieler Jugendlicher des Jugenddorfes Rendsburg und der Berufsbildungswerke in Husum und Timmendorf
  • Umbenennung in "Jachara" (griechisch: "viel Glück, viel Freude")
  • Segeltörns mit Rollstuhlfahrern, Gehörlosen oder Sehbehinderten in der Ostsee, Oberdeck hindernisfrei, Takelage einfach bedienbar
  • zahlreiche Törns, u.a. nach Stockholm, durch Göta-Kanal ins Skagerrak und Oslofjord oder Rostock
  • "Jachara" steht derzeit für Bareboot-Charter, Tagestörns und Wochenendfahrten zur Verfügung

Kontakt über:

Website (deutsch, 07 Mar 2021):
http://www.jachara.com/
Jachara: Hauptinformationen, viele Fotos, Kontaktadresse, Angebote zum Mitsegeln

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 1997 ISBN: 3-7688-0483-6
(9. aktualisierte Auflage)
Seite: 90 Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

"Faszination Segelschiffe"
Ein interaktives Informationssystem auf CD-ROM 1998
(2. überarbeitete Auflage)
Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

"Yacht"
Delius Klasing Verlag ISSN: 0936-7624
(http://www.delius-klasing.de/yacht/)
Seite: 54 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse
Caroline-M. Wierig
"Schoner "Jachara""
Ausgabe: 10/1994

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 102 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Peter Rath
"Hanse Sail Rostock - Wo man sich begegnet"
Hanse Sail Verein Rostock e.V. 2005
(http://www.hansesail.com/)
Seite: 114 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Arne Koslowski (Hrsg.)
"traditions - Geschichten aus dem Meer erzählt von Skippern traditioneller Schiffe"
KardesH-Verlag 2005 ISBN: 3-938314-01-X
(http://www.kardesh.de/)
Seite: 84 Quelle mit Abbildung Quelle mit Datensatz
(Erzählung von Wolfgang Beyer)