Schiffsprofil zum Segelschiff: "Vaar"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Vaar, Volker Gries, Sail Flensburg 2000 / Cutty Sark 2000 , 08/2000

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Flensburg 2000 / Cutty Sark 2000,
08/2000

Vaar, Volker Gries, Rum-Regatta 2001 , 05/2001

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2001,
05/2001

Vaar, Volker Gries, Rum-Regatta 2003 , 05/2003

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2003,
05/2003

Vaar, Volker Gries, Rum-Regatta 2004 , 05/2004

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2004,
05/2004

Vaar, Volker Gries, Rum-Regatta 2011 , 06/2011

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2011,
06/2011

Vaar, Volker Gries, Rum-Regatta 2016 , 05/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2016,
05/2016

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Vaar
Heimathafen:Flensburg
Nation:GER
Takelagetyp:KUTTER
Schiffstyp:Bornholmer Lachsboot
Baujahr:1957
Werft:E. Henningsen, Ranzausminde, DK
Loa:13.00 m
Länge (Rumpf):9.80 m
Breite:3.40 m
Tiefgang:1.60 m
Segelfläche:52 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Leistung:20 PS
Maschine:2 Zyl. Bukh Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 30 Dec 1999

  • 1957 bei Ejvind Henningsen, Ranzausminde, Dänemark als Fischereifahrzeug vom Typ "Bornholmer Lachsboot", einer Konstruktion des dänischen Schiffbaumeisters E.C. Benzon gebaut
  • Name "Vaar" ist alt-dänisch und bedeutet "Farår = Frühjahr"
  • 25 Jahre im Großen Belt und Kattegat als Fischereischiff ausgehend von Troense verwendet
  • 1977-90 mehrere Eignerwechsel, kleinere Reparaturen
  • seit 1990 im Museumshafen von Flensburg beheimatet, nimmt an Treffen historischer Segler teil

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Rainer Prüß, Gerd Büker
"Hafenblatt Museumshafen Flensburg e.V."
1995
(Heft Nr. 9, Sonderheft)
Seite: 15 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

"Yacht"
Delius Klasing Verlag ISSN: 0936-7624
(http://www.delius-klasing.de/yacht/)
Seite: 180 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse
Caroline-M. Wierig
"Lachsboot "Vaar""
Ausgabe: 19/1994

"Piekfall"
Mitteilungsblatt der Freunde des Gaffelriggs
(http://www.freunde-des-gaffelriggs.de/)
Seite: 30-33 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung
Gerhard Büker
"Phantomschmerz iss, wenn... - Vaar nun in anderen guten Händen"
Ausgabe: 88