Schiffsprofil zum Segelschiff: "Noorderlicht"

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Noorderlicht
Ex-Namen:FS Flensburg, FS Kalkgrund
Heimathafen:Enkhuizen
Nation:NL
Takelagetyp:SCHONER
Baujahr:1910
Werft:Flensburger Schiffbaugesellschaft, GER
Loa:46.50 m
Länge (Rumpf):36.50 m
Breite:6.50 m
Tiefgang:3.10 m
Segelfläche:550 m2
Schiffsrumpf:Stahl / Steel
Leistung:320 PS
Maschine:Caterpillar

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 31 Dec 2010

  • als Feuerschiff gebaut und bis 1963 im Dienst, danach Wohnschiff im Flensburger Hafen und Clubschiff
  • 1991 Umbau zum Schoner unter dem jetzigen Eigner
  • segelt seit 1994 im Sommer bei Spitzbergen und im Winter bei den Kanarischen Inseln
  • seit 2004 oder 2005 ständig in norwegischer Arktis beheimatet: Spitsbergen im Sommer, Lofoten im Herbst, Hotelschiff im Spitsbergen-Fjord im Winter, nur über Hundeschlitten oder Snowmobil erreichbar

Kontakt über:

Website (nederlands/English, 21 Apr 2021):
https://www.noorderlicht.nu/
Noorderlicht: Segelgebiet und Reiseziele, Informationen zum Schiff mit vielen Fotos, Kontaktadresse

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 1997 ISBN: 3-7688-0483-6
(9. aktualisierte Auflage)
Seite: 236 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Anthony Churchill
"Sail to Adventure"
ISBN: 0 948337 05 2
Seite: 116 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Kontaktadresse

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 262 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz