Schiffsprofil zum Segelschiff: "Batavia"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Batavia, Werner Jurkowski, Lelystad , 05/1993

Quelle, Ort, Datum:
Werner Jurkowski,
Lelystad,
05/1993

Batavia, Werner Jurkowski, Lelystad , 05/1993

Quelle, Ort, Datum:
Werner Jurkowski,
Lelystad,
05/1993

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Batavia
Heimathafen:Lemmer, Friesland
Nation:NL
Takelagetyp:VOLLSCHIFF
Baujahr:1985-1995
Werft:Batavia-Werft, Lelystad
Loa:56.60 m
Breite:10.50 m
Tiefgang:5.10 m
Segelfläche:1190 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Maschine:keine/none

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 10 Nov 2001

  • Replik eines Schiffs, welches 1628 in Amsterdam gebaut wurde und an der Küste Australien strandete, das Wrack wurde in den 70er Jahren geborgen, konserviert, und ist in einer Ausstellung in Fremantle, Westaustralien, zu besichtigen
  • Nachbau begann 1985 auf einer hierfür errichteten Werft, das Bauprojekt diente der Ausbildung von Fachkräften
  • Verwendung unterschiedlicher Quellen (Archive, Museen, Baubeschreibungen des 17.Jhds., Original, Zeichnungen, Malerei), um eine originalgetreue Nachbildung des Schiffs zu erreichen
  • Schiff dient heute als Museumsschiff unter Segeln und Botschafter der Seefahrtsnation Holland
  • 1999 Transport des Schiffs nach Sydney zu den Olympischen Spielen, Rückkehr nach Lelystad im Juni 2001

Kontakt über:

Website (nederlands/English, 10 Apr 2002):
http://www.bataviaphotos.com/
Sailing the Last East Indiaman - Batavia: Website über ein handgemachtes Fotobuch über den einzigen Segeltörn der Batavia im Pazifik nahe Sydney in Australien in den ersten Wochen des Oktober 2000

Website (nederlands/English, 18 Oct 1999):
http://www.bataviawerf.nl/
Batavia: Neuigkeiten, Besuch der Werft, wie wird man Förderer des Projekts, Online Shop, das Schulprojekt, Geschichte der Batavia und der Zeven Provinciën (eine weitere Replik, die gerade auf der Werft entsteht), Links zu vielen anderen Projekten

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 1997 ISBN: 3-7688-0483-6
(9. aktualisierte Auflage)
Seite: 220 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 240 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz