Schiffsprofil zum Segelschiff: "Aron"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Aron, Volker Gries, Rum-Regatta 2004 , 05/2004

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2004,
05/2004

Aron, Volker Gries, Rum-Regatta 2004 , 05/2004

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2004,
05/2004

Aron, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2008 , 08/2008

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2008,
08/2008

Aron, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2009 , 08/2009

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2009,
08/2009

Aron, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2010 , 08/2010

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2010,
08/2010

Aron, Volker Gries, Hanse Sail Rostock 2014 , 08/2014

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Hanse Sail Rostock 2014,
08/2014

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Aron
Heimathafen:Svendborg
Nation:DK
Takelagetyp:SCHONER
Baujahr:1906
Werft:L.J. Bager Werft, Marstal, DK
Loa:33.10 m
Breite:5.65 m
Tiefgang:2.65 m
Segelfläche:320 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Leistung:110 PS
Maschine:Gardner Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 27 Aug 2021

  • 1906 auf der Bager Werft in Marstal, DK gebaut; beförderte Frachten über die Ostsee und in Küstengewässern, erster Eigner A.K. Andersen aus Marstal, 1908 Übernahme durch C.J. Schmidt aus Marstal, 1909 wird H.J.H. Christensen aus Ommel, DK Eigner; erste Motorisierung mit einem Hilfsmotor
  • 1918 - 1928 Eigner K.J. Kristensen aus Ommel; 1919 Einbau eines stärkeren Dieselmotors
  • 1928 kurze Übernahme durch E. Stærke aus Ærøskøbing, DK; danach wird H.P.M. Raahauge aus Marstal neuer Eigner bis 1937
  • 1937 Übernahme durch F. und C. Jørgensen aus Rudkøbing, DK
  • 1947 größere Umbauten, Errichtung eines Ruderhauses, Einbau einer stärkeren Maschine, Reduzierung der Takelage
  • 1968 an Kristian Lund verkauft, der das Schiff für Gästefahrten umrüstete, seit 1970 mit Gästen an Bord unterwegs, ab 1982 zusammen mit Anette Hansen, der Frau des Eigners
  • seit 1973 wieder ursprüngliches Erscheinungsbild ohne Ruderhaus und als Schoner getakelt
  • ab 2018 führt Anette Hansen nach dem Tod von Kristian Lund das Schiff bis 2020
  • 2021 Übernahme durch Gorm Bødker und Helene Moodie, weiter Nutzung für Segelfahrten mit Gästen

Kontakt über:

Website (dansk, 31 Jul 2021):
https://www.sejlmedaron.dk/new
Aron: viele Fotos, Geschichte und Daten zum Schiff, Mitsegelangebote, Kontakt

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 1997 ISBN: 3-7688-0483-6
(9. aktualisierte Auflage)
Seite: 51 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

"Faszination Segelschiffe"
Ein interaktives Informationssystem auf CD-ROM 1998
(2. überarbeitete Auflage)
Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 61 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz