Schiffsprofil zum Segelschiff: "Rose of Argyll"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Rose of Argyll, Volker Gries, Les Tonnerres de Brest 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Les Tonnerres de Brest 2012,
07/2012

Rose of Argyll, Volker Gries, Les Tonnerres de Brest 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Les Tonnerres de Brest 2012,
07/2012

Rose of Argyll, Volker Gries, Festival Temps Fête sur Douarnenez 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Festival Temps Fête sur Douarnenez 2012,
07/2012

Rose of Argyll, Volker Gries, Festival Temps Fête sur Douarnenez 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Festival Temps Fête sur Douarnenez 2012,
07/2012

Rose of Argyll, Volker Gries, Sail Brest 2016 , 07/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Brest 2016,
07/2016

Rose of Argyll, Volker Gries, Temps fete Douarnenez 2016 , 07/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Temps fete Douarnenez 2016,
07/2016

Rose of Argyll, Volker Gries, Temps fete Douarnenez 2016 , 07/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Temps fete Douarnenez 2016,
07/2016

Rose of Argyll, Volker Gries, Temps fete Douarnenez 2016 , 07/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Temps fete Douarnenez 2016,
07/2016

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Rose of Argyll
Liegehafen:Douarnenez
Nation:FRA
Schiffstyp:Loch Fyne Skiff (Lugger)
Baujahr:1964
Werft:James Adam & Sons, Scottland, GBR
Loa:19.00 m
Länge (Rumpf):10.00 m
Schiffsrumpf:Holz / Wood

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 17 Jul 2014

  • Bau 1964 nach Plänen von James Mc Gruer auf der Werft von James Adam & Sons in Südwest-Schottland am Fluss Clyde; Bootstyp wurde im späten 19. Jrhd. für die Heringsfischerei eingesetzt
  • segelte bis in die 1990er Jahre an der schottischen und englischen Küste; nach einer Havarie im Golfe du Morbihan, FRA verlassen und seinem Schicksal überlassen
  • Wiederentdeckung durch Benoît Cayla und Cyrille Hébert, die eine aufwendige Restauration in Angriff nahmen, ab etwa 2009 in Douarnenez, FRA beheimatet
  • Name "Rose of Argyll" nach einer Küstenregion in Schottland