Schiffsprofil zum Segelschiff: "Pioneer CK18"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Pioneer CK18, Volker Gries, Colne Smack and Barge Match Race, Brightlingsea, GB , 09/2006

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Colne Smack and Barge Match Race, Brightlingsea, GB,
09/2006

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Pioneer CK18
Heimathafen:Maldon, Essex
Nation:GBR
Takelagetyp:KETSCH
Schiffstyp:Essex Skillinger Smack
Baujahr:1864
Werft:Peter Harris, Rowhedge, GBR
Loa:21.35 m
Breite:4.60 m
Tiefgang:2.60 m
Schiffsrumpf:Holz / Wood

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 30 Dec 2005

  • traditionelle East Coast Oyster Smack, gebaut 1864 durch Peter Harris aus Rowhedge, GB, zunächst als Kutter getakelt
  • Basishafen für Austernfischerei war Brightlingsea, offizielle Registriernummer 48991, Fischereikennzeichen CK18
  • 1889 Verlängerung um 11 Fuß durch Aldous in Brightlingsea, GB, Einbau einer Bünn, einem vom Seewasser durchspülten Raums zur Aufbewahrung gefangener Meerestiere, Umwandlung in eine Ketsch
  • 1890-1939 schürfen von Tiefseeaustern an der Küste Nordhollands, später dann Kammmuscheln im Ärmelkanal, segelte auch entlang der britischen Insel, wobei Brutstöcke für neue Austernbänke gesammelt wurden
  • 1925 Ausrüstung mit einer Dampfmaschine, um den Fang leichter an Bord holen zu können
  • 1929 Ausrüstung mit erster Schiffsmaschine
  • 1939 Außerdienststellung bei der Fischerei, Umwandlung in ein Hausboot am Fluss Mersea, GBR
  • 1942 in den Strood Kanal am West-Mersea geschleppt, hier versank das Schiff und verblieb jahrelang im Schlamm des West-Mersea in Essex, GBR
  • im November/Dezember 1998 gehoben und in Wyatts Hard am West-Mersea an Land gebracht, 1999 Transport auf der Straße nach Great Totham
  • 1999 Errichtung des Pioneer Sailing Trust zur Restauration der Smack als Segelschiff
  • am 17. Mai 2003 im Rahmen einer Feierlichkeit in Brightlingsea zu Wasser gelassen, Auszeichnung mit dem Preis für hervorragende Restauration durch den Transport Trust in England
  • steht für Sail Training zur Verfügung, 2005 segelte "Pioneer" Tagestouren im August und September ausgehend von Brightlingsea und West-Mersea, für 2006 ist ein Segelprogramm für Jugendliche geplant, welches man in Zusammenarbeit mit dem Ocean Youth Trust East in England organisiert

Kontakt über:

Website (English, 01 Dec 2005):
http://www.pioneersailingtrust.org.uk/
Pioneer: Website des Schiffs und des Betreibers mit Informationen zur Schiffsgeschichte und Restauration, Fotos, Schiffsdaten, Kontaktadresse