Schiffsprofil zum Segelschiff: "Jane"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Jane, Volker Gries, Kieler Woche 2006 , 06/2006

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Kieler Woche 2006,
06/2006

Jane, Volker Gries, Kieler Woche 2006 , 06/2006

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Kieler Woche 2006,
06/2006

Jane, Volker Gries, Rum-Regatta 2009 , 05/2009

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2009,
05/2009

Jane, Volker Gries, Rum-Regatta 2009 , 05/2009

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2009,
05/2009

Jane, Volker Gries, Rum-Regatta 2010 , 05/2010

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2010,
05/2010

Jane, Volker Gries, Rum-Regatta 2015 , 05/2015

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2015,
05/2015

Jane, Volker Gries, Haikutterregatta 2015 , 08/2015

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Haikutterregatta 2015,
08/2015

Jane, Volker Gries, Rum-Regatta 2016 , 05/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2016,
05/2016

Jane, Volker Gries, Rum-Regatta 2019 , 05/2019

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Rum-Regatta 2019,
05/2019

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Jane
Heimathafen:Kiel
Nation:GER
Takelagetyp:KETSCH
Schiffstyp:Haikutter (Gaffelketsch), Snurrewadenkutter
Baujahr:1918
Werft:Börresen, Vejle, DK
Loa:18.30 m
Länge (Rumpf):14.80 m
Breite:4.30 m
Tiefgang:2.20 m
Segelfläche:106 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Leistung:150 PS
Maschine:Volvo Penta MD96

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 25 Sep 2005

  • Bau 1918 auf der Börresen Werft in Vejle, DK
  • Einsatz in der Fischerei
  • Heimathafen Strandby bis 1963, ab 1980 Årø
  • Umbau für Freizeitzwecke ab 1994, Heimathafen Bogense, DK
  • 1995 Eignerwechsel nach Deutschland, M. Dick kaufte das Schiff, weitere Umbauten auf der Werft Ebbe Andersen in Marstal und in Eigenarbeit, Überführung nach Kiel