Schiffsprofil zum Segelschiff: "Christine af Bro"

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Christine af Bro
Heimathafen:Kristinehamn
Nation:SWE
Takelagetyp:SLUP
Schiffstyp:Gaffelslup, Boeier (17.Jhdt.)
Baujahr:1997-2003
Werft:Bojortvärvet, Kristinehamn, SWE
Loa:29.00 m
Länge (Rumpf):21.50 m
Breite:5.80 m
Tiefgang:1.80 m
Segelfläche:260 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Leistung:380 PS
Maschine:Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 20 Dec 2002

  • Rekonstruktion eines sogenannten schwedischen Bojort aus dem 17. Jhdt., dieser Schiffstyp kam ürsprünglich aus Holland und Belgien und wurde zum Aussetzen von Seezeichen und der Kartierung von Küstengewässern eingesetzt, Boote dieses Typs waren für die Entwicklung der Stadt Kristinehamn bedeutsam, weil man mit ihnen Eisen aus Bergslagen über den See Vänern ins Ausland transportieren konnte
  • Bau erfolgte in Kristinehamn, Schweden nach alter holländischer Tradition in den Jahren 1997 bis 2003, Projekt wurde zum Teil durch EU finanziert
  • geplanter Einsatz bei Charterfahrten in der Gegend um Kristinehamn

Kontakt über:

Website (på svenska/English/suomeksi/français/norsk/dansk/deutsch/..., 05 Apr 2011):
http://www.bojorten.se/
Christine af Bro: Website mit Hauptinformationen zum Bauprojekt, Fotos, Kontaktadresse

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Anders Djerf
"Kulturarv under Segel, Levande segelfartygstradition i Sverige"
Sveriges Segelfartygsförening 2007 ISBN: 91-973000-6-3
Seite: 69 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse