Schiffsprofil zum Segelschiff: "Bergère de Domrémy BR5929"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Bergère de Domrémy BR5929, Matthias Berghahn, Douarnenez , 07/2002

Quelle, Ort, Datum:
Matthias Berghahn,
Douarnenez,
07/2002

Bergère de Domrémy BR5929, Matthias Berghahn, Douarnenez , 07/2002

Quelle, Ort, Datum:
Matthias Berghahn,
Douarnenez,
07/2002

Bergère de Domrémy BR5929, Volker Gries, Sail Brest / Cutty Sark 2002 , 07/2002

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Brest / Cutty Sark 2002,
07/2002

Bergère de Domrémy BR5929, Volker Gries, Brest/Douarnenez 2008 , 07/2008

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Brest/Douarnenez 2008,
07/2008

Bergère de Domrémy BR5929, Volker Gries, Les Tonnerres de Brest 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Les Tonnerres de Brest 2012,
07/2012

Bergère de Domrémy BR5929, Volker Gries, Les Tonnerres de Brest 2012 , 07/2012

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Les Tonnerres de Brest 2012,
07/2012

Bergère de Domrémy BR5929, Volker Gries, Temps fete Douarnenez 2016 , 07/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Temps fete Douarnenez 2016,
07/2016

Videos mit dem Segelschiff:

Vollbildmodus über Videosteuerleiste möglich.

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Bergère de Domrémy BR5929
Heimathafen:Brest
Nation:FRA
Takelagetyp:SLUP
Schiffstyp:Sloop Coquillier
Baujahr:1936
Werft:Auguste Tertu, Le Fret, FRA
Loa:11.40 m
Länge (Rumpf):10.58 m
Breite:4.00 m
Tiefgang:1.80 m
Schiffsrumpf:Holz / Wood

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 04 Nov 2002

  • "Bergère de Domrémy" ist eine sogenannte Sloop Coquillier, ein franz. Fischereifahrzeug, wie es in der Gegend um Brest im Einsatz war, von mehr als 200 Booten sind heute nur noch wenige erhalten und dienen der Freizeitgestaltung und als Museumsschiffe
  • entstand 1936 auf der Werft M. Auguste Tertu in Le Fret, FRA
  • seit 1982 in Besitz des Vereins An Test, der sich um die Erhaltung, Restauration und den Betrieb des Bootes kümmert
  • 1989-2002 Generalüberholung auf der Museumswerft Chantier du Guip in Brest