Schiffsprofil zum Segelschiff: "Saltillo"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Saltillo, Volker Gries, Sail Brest / Cutty Sark 2002 , 07/2002

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Brest / Cutty Sark 2002,
07/2002

Saltillo, Volker Gries, Brest/Douarnenez 2004 , 07/2004

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Brest/Douarnenez 2004,
07/2004

Saltillo, Volker Gries, Brest/Douarnenez 2004 , 07/2004

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Brest/Douarnenez 2004,
07/2004

Saltillo, Volker Gries, Sail Brest 2016 , 07/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Brest 2016,
07/2016

Saltillo, Volker Gries, Temps fete Douarnenez 2016 , 07/2016

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Temps fete Douarnenez 2016,
07/2016

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Saltillo
Heimathafen:Bilbao
Nation:SPAIN
Takelagetyp:KETSCH
Baujahr:1932
Werft:G. de Vries Lentsch, Amsterdam, NL
Loa:26.25 m
Länge (Rumpf):20.14 m
Breite:5.25 m
Tiefgang:2.88 m
Segelfläche:200 m2
Schiffsrumpf:Stahl / Steel
Leistung:150 PS
Maschine:Volvo Penta

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 04 Nov 2002

  • Bau auf der Werft G. de Vries Lentsch in Amsterdam, NL nach Plänen des Marinearchitekten E.P. Hart
  • ursprünglich in Besitz des Engländers D. Lawrie, aber stand schon nach einem Jahr zum Verkauf
  • 1934 durch D. Pedro Galíndez erworben, Umbenennung in "Saltillo" nach dem Landsitz des Eigners, was soviel wie Festung auf deutsch heißt
  • 1936 Beschädigung durch eine Bombe im Bürgerkrieg, Reparatur bis zum Ende des Kriegs
  • Verwendung als private Yacht, Teilnahme an verschiedenen Wettfahrten
  • 1946 gab D. Pedro J. Galíndez das Boot an D. Juan de Borbón, Graf von Barcelona
  • 1948 begleitende Teilnahme an den ersten Olympischen Spielen nach dem Krieg
  • weiterhin Verwendung als Yacht bei Match Races und Regatten als Mitglied des Real Sporting Club
  • 1958 Überquerung des Atlantiks nach News York
  • 1962 heirateten D. Juan Carlos de Borbón und Dña. Sofía von Griechenland in Athen, wobei das Schiff eine prachtvolle Kulisse abgab
  • 1963 Reise nach England
  • 1968 D. Pedro Galíndez stiftet die "Saltillo" an die Official School of Nautical Science, Beginn ihrer Karriere als Ausbildungsschiff
  • 1987/88 Beginn einer Überholung und fortlaufenden Restauration in Werften, nach einigen Jahren im Trockendock konnten die Arbeiten an "Saltillo" bis 1998 vollendet werden, Unterstützung durch das Transportministerium der Baskischen Regierung
  • heute Verwendung durch Studenten der High Tech School of Nautical Science and Marine Engineering in Bilbao, Teilnahme an der Cutty-Sark-Tallships-Race 2002

Kontakt über:

Website (español/euskara, 01 Jan 2010):
http://www.nautika-itsasontzi-makineria.ehu.es/p218-content/es/contenidos/informacion/cnmn_practicas_buque/es_practica/velero_saltillo.html
Saltillo: Website des Betreibers mit Angaben zur Geschichte, technische Daten