Schiffsprofil zum Segelschiff: "Bowdoin"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Bowdoin, Thad Koza (http://www.tallshipsinternational.net/), Sail Virginia 2007 , 06/2007

Quelle, Ort, Datum:
Thad Koza (http://www.tallshipsinternational.net/),
Sail Virginia 2007,
06/2007

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Bowdoin
Heimathafen:Castine
Nation:USA
Takelagetyp:SCHONER
Baujahr:1921
Werft:Hodgdon Brothers Shipyard, East Boothbay, Maine
Loa:30.50 m
Länge (Rumpf):26.80 m
Breite:6.10 m
Tiefgang:3.00 m
Segelfläche:280 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Leistung:190 PS
Maschine:Cummings Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 01 Dec 2000

  • 1921 auf der Hodgdon Brothers Werft, East Boothbay, Maine, gebaut Konstruktion und Entwurf erfolgte mit Bedacht auf die spätere Verwendung des Schiffs in arktischen Gewässern und wurde sehr sorgfältig ausgeführt
  • überquerte am 23. August 1921 erstmalig den Polarkreis unter dem Kommando von Admiral Donald B. MacMillan, segelte danach unter MacMillan noch 24 Mal in die Arktis, wobei sie Wissenschaftler, Abenteurer und Studenten mitnahm, überwinterte bis 1954 mehr als 3 Mal im hohen Norden eingefroren in das Eis
  • während des 2. WK Dienst grönländisches Streifenboot der US Navy
  • im Juni 1959 vom Mystic Seaport Museum erworben
  • 1986 mit dem Titel "Offizielles Segelschiff von Maine" geehrt, seit 1988 Flagschiff der Segelflotte der Maine Maritime Academy, bietet Mitseglern ein breit gefächertes Programm an Ausbildung in Seemannschaft und auch Ozeanographie
  • National Historic Landmark seit 1989
  • 1990 Besuch von Labrador, 1991 und 1994 Reisen nach Grönland, ihre 26. und 27. Überquerung des Polarkreises

Kontakt über:

Website (English, 03 Apr 2011):
http://bowdoin.mma.edu/
The Arctic Schooner Bowdoin: Geschichte, Segeln auf der Bowdoin, Reisen in die Arktis, Fotos

Website (English, 16 Sep 2000):
http://www.cr.nps.gov/maritime/nhl/bowdoin.htm
Schooner Bowdoin - National Historic Landmark Study: ein aktuelles Foto und mehrere mit historischen Ansichten, ausführliche Beschreibung der Geschichte des Schiffs, Referenzen in der Literatur

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 1997 ISBN: 3-7688-0483-6
(9. aktualisierte Auflage)
Seite: 326 Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

American Sail Training Association (ASTA)
"Sail Tall Ships! A Directory of Sail Training and Adventure at Sea"
2000 ISBN: 0-9636483-5-7
(12th Edition)
Seite: 75 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

Thaddeus Koza
"Tall Ships - the Fleet of the 21th Century"
Tide-Mark Press, East Hartford 2000 ISBN: 1-55949-551-0
(http://www.tallshipsinternational.com/)
Seite: 42 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 367 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

American Sail Training Association (ASTA)
"Sail Tall Ships! A Directory of Sail Training and Adventure at Sea"
2007 ISBN: 978-0-9799878-0-9
(17th Edition)
Seite: 120 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse