Schiffsprofil zum Segelschiff: "Swift of Ipswich"

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Swift of Ipswich
Heimathafen:Los Angeles
Nation:USA
Takelagetyp:TOPPSEGELSCHONER
Baujahr:1937
Werft:W.A. Robinson Inc., Ipswich
Loa:31.40 m
Länge (Rumpf):21.00 m
Breite:5.50 m
Tiefgang:2.70 m
Segelfläche:530 m2
Schiffsrumpf:Holz / Wood
Leistung:165 PS
Maschine:General Motors Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 31 Mar 2000

  • 1937 nach Plänen der "Swift", einem schnell segelnden Schiff des 18. Jahrhunderts gebaut, die originale "Swift" war als Brigg getakelt, die heutige "Swift of Ipswich" trägt eine Toppsegelschonertakelage
  • ab 1940-58 in Besitz von William und James Cagney (Schauspieler in Hollywood), hiernach Charterschiff in kalifornischen Gewässern
  • seit 1963 durch die Swift Associates Ltd. betrieben, bevor sie 1991 an das Los Angeles Maritime Institute abgegeben wurde
  • segelt heute kurze Reisen innerhalb eines Jugendförderungsprogramms (TOPSAIL): "our goal is never to be in a port when we ought to be at sea, never to turn a kid away for lack of money, and never to sail with empty berth", so das Motto der Betreiber, was frei übersetzt: "niemals im Hafen, wenn man besser auf See wäre, niemals einen Jugendlichen abweisen, wenn Geld hierfür der Grund wäre und niemals ohne eine volle Mannschaft segeln" bedeutet
  • wurde für die Arbeit mit dem Preis "The Sail Training Ship of the Year" 1995 durch die ASTA ausgezeichnet

Kontakt über:

Website (English, 15 Feb 2000):
http://www.tollway.com/swift/
The Swift of Ipswich: historische Informationen, Zeichnungen und Bilder, technische Beschreibung, ihr Jugendprogram und andere Projekte sowie einige Angaben zum Los Angeles Maritime Institute

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 1997 ISBN: 3-7688-0483-6
(9. aktualisierte Auflage)
Seite: 362 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

American Sail Training Association (ASTA)
"Sail Tall Ships! A Directory of Sail Training and Adventure at Sea"
2000 ISBN: 0-9636483-5-7
(12th Edition)
Seite: 243 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

Thaddeus Koza
"Tall Ships - the Fleet of the 21th Century"
Tide-Mark Press, East Hartford 2000 ISBN: 1-55949-551-0
(http://www.tallshipsinternational.com/)
Seite: 164 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 414 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

American Sail Training Association (ASTA)
"Sail Tall Ships! A Directory of Sail Training and Adventure at Sea"
2007 ISBN: 978-0-9799878-0-9
(17th Edition)
Seite: 276 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse