Schiffsprofil zum Segelschiff: "Nadezhda"

Fotos des Segelschiffs:

Klicken Sie in die Fotos, um sie zu vergrößern.

Nadezhda, Volker Gries, Sail Travemünde / Cutty Sark 2003 , 08/2003

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Travemünde / Cutty Sark 2003,
08/2003

Nadezhda, Volker Gries, Sail Travemünde / Cutty Sark 2003 , 08/2003

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Travemünde / Cutty Sark 2003,
08/2003

Nadezhda, Volker Gries, Sail Travemünde / Cutty Sark 2003 , 08/2003

Quelle, Ort, Datum:
Volker Gries,
Sail Travemünde / Cutty Sark 2003,
08/2003

Technische Daten des Segelschiffs:

Name:Nadezhda
Heimathafen:Vladivostok
Nation:RUS
Takelagetyp:VOLLSCHIFF
Baujahr:1989
Werft:Stocznia Gdanska, Gdansk, PL
Loa:109.40 m
Länge (Rumpf):94.20 m
Breite:14.00 m
Tiefgang:6.70 m
Segelfläche:2770 m2
Schiffsrumpf:Stahl / Steel
Leistung:1170 PS
Maschine:Diesel

Portrait des Segelschiffs:

Letzte Aktualisierung: 24 Mar 2003

  • 1989 innerhalb einer Serie von Schulschiffen in Gdansk gebaut, Schwesternschiffe sind "Druzhba" (1987), "Mir" (1987), "Khersones" (1988) und "Pallada" (1989), etwas kleiner ist das erste Schiff der Serie, die "Dar Mlodziezy" (1981)
  • Segelschulschiff der Far Eastern Maritime State University in Vladivostok
  • im Januar 2003 begann das Schiff eine Weltreise, die es auf der ersten Etappe in Häfen, wie Pusan, Singapore, Colombo, Aden führen wird, dann durch den Suez Kanal und das Mittelmeer über Gibraltar bis nach St. Petersburg in der Ostsee, sie wird hier an Großseglerveranstaltungen, wie der 300-Jahr-Feier von St. Peterburg, und der Regatta Gdynia - Turku - Riga - Travemünde teilnehmen, im Sept. 2003 beginnt die 2. Etappe, die "Nadezhada" innerhalb der folgenden 6 Monate über London, Santa Cruise-de-Tenerife, Rio de Janeiro, Horn Bay, Hong Kong nach Vladivostok zurück führt

Letzte erfasste Schiffsposition:

Darstellung der Karte mit Unterstützung durch FleetMon.com

Letzte erfasste Schiffsposition der Nadezhda

Kontakt über:

Website (po russki/English (under construction), 22 Feb 2003):
http://www.msun.ru/fun/
Segelschiff Nadezhda: Informationen über das Schiff auf der Website der Far Eastern State Maritime Academy (FESMA), technische Daten, Fotos, Kontaktadresse

Literatur zum Weiterlesen:

Wir empfehlen folgende Literaturquellen für weitere eigene Recherchen. Die durch gekennzeichneten Quellen wurden bei der Erstellung oder zum Kreuzvergleich von Schiffsporträts und Daten verwendet.

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 1997 ISBN: 3-7688-0483-6
(9. aktualisierte Auflage)
Seite: 283 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

"Faszination Segelschiffe"
Ein interaktives Informationssystem auf CD-ROM 1998
(2. überarbeitete Auflage)
Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse

Otmar Schäuffelen
"Die letzten grossen Segelschiffe"
Delius Klasing Verlag 2002 ISBN: 3-7688-0483-6
(10. aktualisierte und erweiterte Auflage)
Seite: 314 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz

American Sail Training Association (ASTA)
"Sail Tall Ships! A Directory of Sail Training and Adventure at Sea"
2007 ISBN: 978-0-9799878-0-9
(17th Edition)
Seite: 216 Quelle mit Abbildung Quelle mit Schiffsbeschreibung Quelle mit Datensatz Quelle mit Kontaktadresse